Antwerpen, Belgien – Der Schubkahn für die Binnenschifffahrt sank mit einer vollen Ladung Stahlplatten (340 Stück/2.800 Tonnen), während er vor der Schleuse wartete. Die gesamte Fracht wurde geborgen und den rechtmäßigen Eigentümern übergeben. Der Kahn wurde anschließend in zwei Teilen geborgen und an Land gebracht.

Call Now Button