Vor der Küste von Litauen – Eine Antonov AN2 war in die Ostsee gestürzt und lag in einer Tiefe von 125 m. Die Inspektion mit einem ferngesteuerten Unterwasserfahrzeug (ROV) und die Wrackstabilisierung zur Bergung der Opfer wurden erfolgreich ausgeführt.

Call Now Button